Ligabereich

Beschreibung: Seit einigen Jahren kooperiert der BSV "Blau-Weiß" 05 mit zwei befreundeten Vereinen und schickt seine Sportler zu Wettkämpfen im Ligabereich.
Neben der gewöhnlichen Mannschaftklasse bei den unterschiedlichsten Meisterschaften, ist das Liga-Schießen mehr als eine Alternative, wenn man eine Abwechslung zum Einzelsport sucht. Die Kombination von Einzel- und Mannschaftssport ist vielen ein Anreiz, sich mit dem Thema Luftgewehrschießen zu befassen.

Reglement: Angetreten wird mit dem Luftgewehr (40 Schuss). Eine Mannschaft besteht aus fünf Sportlern.
Die jeweiligen Mannschaften listen ihre Schützen nach dem Wettkampfschnitt auf und lassen die Schützen ,je nach Position, gegen den Schützen mit der selben Position
im anderen Team antreten. Die Zeit beträgt 15 min für das Probeschießen (Einstellungen) und 60 min für den Wettkampf. Die 10er-Serien der Sportler werden während des Wettkampfes angesagt. Beim direkten Vergleich der Positionen gewinnt der Sportler, der am meisten Ringe hat, einen Punkt für seine Mannschaft. Eine Mannschaft gewinnt, wenn sie mehr Punkte hat, als das gegnerische Team (min. 3:2 / max. 5:0).

Aktuelle Ergebnisse unter http://liga.wsb1861.de oder www.facebook.com/BSV05
Berichte über die Wettkämpfe der Mannschaften des BSV Freischütz Hiltrop und Gladbeck unter www.facebook.com/BSV05

Kreisligamannschaft BSV "Blau-Weiß" 05 - Saison 2016:
Alina Kamman, Saskia Peller, Saskia Skroch, Celina Pohl,
Tobias Kusch, Sebastian Lange, Lars Markus


Die Jugendmannschaft des BSV "Blau-Weiß" 05 erreichte Platz 4 in der Kreisliga.

Sportler des BSV 05 im Ligabereich 16/17:  


BSV Freischütz Hiltrop I - Lars Markus (seit Saison 2017), Jasmin Wasserlos
VfL Winz-Baak I  (Auflage) -  Peter Tannheuser, Rainer Wasserlos
Andreas Hofer Gladbeck I - Tobias Wasserlos (seit Saison 2016)


Bezirksliga Industriegebiet

Durch die Zusammenarbeit der Jugendabteilungen des Freischütz Hiltrop und  des BSV 05,  wird seit einiger Zeit guten Jungsportlern die Möglichkeit zum Beitritt 
in die Luftgewehr-Mannschaft geboten. Das Projekt "Patchwork-Team" begann in der Saison 2008 mit dem Beitritt von Marvin Brandenburg und Tobias Wasserlos,
die damals zum sofortigen Aufstieg der Kreisligamannschaft beitrugen. Der Mannschaftsfürhrer Sven Bublitz stellte die damals jüngste Mannschaft der Liga auf und wurde dafür zunächst ab und an belächelt. Sein Ziel war es, eine konkurrenzfähige Bezirksligamannschaft aufstellen zu können. Die Truppe, die am Ende dabei  herauskam, sollte eines der leistungsstärksten Bezirksligateams werden.



Ligaplazierungen des BSV Freischütz Hiltrop in den letzten Jahren :

Folgende 05er-Sportler haben hierzu beigetragen: Jasmin Wasserlos, Daria Knauer,
Marvin Brandenburg, Lars Markus, Tobias Kusch, Tobias Wasserlos


Saison 2008 Kreisliga Bochum-Gelsenkirchen-Herne Platz 1 (Aufstieg)
Saison 2009 Bezirksliga Industriegebiet Platz 6 / Kreisliga Bochum-Gelsenkirchen-Herne Platz 2
Saison 2010 Bezirksliga Industriegebiet Platz 3 / Kreisliga Bochum-Gelsenkirchen-Herne Platz 4 
Saison 2011 Bezirksliga Industriegebiet Platz 3
Saison 2012 Bezirksliga Industriegebiet Platz 6
Saison 2013 Bezirksliga Industriegebiet Platz 2
Saison 2014 Bezirksliga Industriegebiet Platz 1 (kein Aufstieg)
Saison 2015 Bezirksliga Industriegebiet Platz 4
Saison 2016 Bezirksliga Industriegebiet Platz 5

Ligaplatzierung des Ligateams Gladbeck:

Folgende 05er-Sportler haben hierzu beigetragen: Tobias Wasserlos

Saison 2016 Bezirksliga Industriegebiet Platz 1 (Aufstieg)
Saison 2017 Verbandsliga Gruppe B (Gruppensieg)

 

Unser aktueller Kreisligakader


Tobias Kusch


Saskia Peller


Celina Pohl


Lars Markus

 

 



Mitglied im Deutschen Schützenbund (DSB )und im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB)